News

Familienkirche

Familienkirche


Auftanken und Schätze sammeln hieß es für die Familien, die im September am Familienwochenende in Arendsee teilgenommen haben. Auch im nächsten Jahr wird eingeladen zum Familienwochenende. Am besten gleich im Kalender vormerken: 11. bis 13. September 2020!

Nächste Familienkirche: Sonntag, 20. Oktober, 15 Uhr im Kaland


30 Jahre Friedliche Revolution

30 Jahre Friedliche Revolution

2019 jährt sich zum 30. Mal die Friedliche Revolution. Ihr Ergebnis war der Fall der Mauer und die Vereinigung von DDR und Bundesrepublik.

Ohne die Kirchen und das vielfältige und beharrliche Engagement der Gemeinden in der DDR wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Und ohne das christliche Bestehen auf gewaltfreier Veränderung hätte die Geschichte womöglich einen anderen Verlauf genommen.
Im Kirchenkreis Prignitz finden zahlreiche Veranstaltungen statt, um daran zu erinnern. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen findet sich unter www.kirchenkreis-prignitz.de.

Hier eine Auswahl der Veranstaltungen:

Montag, 28.10.2019, 19.00 Uhr
Workshop mit Susanne Kschenka (Referentin für politische-historische Erwachsenenbildung der LAKD)
Heimatverein Kyritz, Johann-Sebastian-Bach-Str. 6

Samstag, 09.11.2019, 14.00 Uhr
„Freiheit im Fluss“ – Gottesdienst, Gedenken und Feiern an der Elbefähre zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg mit Gästen von „hüben und drüben“ u. a. Bischof der Hannoverschen Landeskirche Ralf Meister, Generalsuperintendentin Heilgard Asmus, Landrat Torsten Uhe, Superintendentin Eva-Maria Menard, Superintendent Wichert von Holten, der Gruppe Patchwork, Posaunenchören aus dem Kirchenkreisen Prignitz und Lüchow-Dannenberg.

Samstag, 09.11.2019, 19.00 Uhr
Gottesdienst
mit anschließendem Zeitzeugengespräch sowie Friedensmarsch zur Friedenseiche
St. Marienkirche Kyritz


Besuch aus Tansania

Besuch aus Tansania


Karibu, Karibu - Willkommen! So konnten wir im August Pastor Ngogo und seine Frau Melina in unserem Kirchenkreis empfangen. Vor zwei Jahren hatten wir Pastor Ngogo in der Image-Schule in Tansania besucht. Neugierig waren wir auf die vier weiteren Gäste, die sich angekündigt hatten: Pastor Mkemwa (seit einem Jahr der neue Superintendent in unserem Partnerkirchenkreis Ilula), Doktor Chota (medizinischer Leiter des kirchlichen Krankenhauses, in dessen Gästehaus wir 2017 untergebracht waren), Leader Lusasi (eine Evangelistin, die einzelne Personen und Familien in der Gemeinde besucht, Gruppenarbeiten durchführt, Gottesdienste hält und Religionsunterricht an der Schule gibt) sowie Nighanile Mwalukuta (Frauen- und Familienbeauftragte). Wir haben viel gemeinsam unternommen, um ihnen Kirche in unserem ländlichen Raum zu zeigen.

Der Bericht von Superintendent Mkemwa hat uns die Verwendung aller Spendengelder dort gezeigt. Das Gemeindezentrum wächst, wie auch die kleine neue Kirche. Ein großes Thema war für uns das Krankenhaus und die Seelsorge an Kranken. Deshalb gab es einen Besuch im Krankenhaus Perleberg, mit dabei der Krankenhausseelsorger, Pfarrer Glomke. Weiter auf dem Programm standen unter anderem ein Konzert in der Kirche Rehfeld oder der Besuch auf der LaGa Wittstock. Die Farbenvielfalt hat unsere Gäste fasziniert.

In Perleberg haben wir den Tansania-Gottesdienst mit Pfarrerin Mittermaier gefeiert. Die Predigt hielt der Superintendent in Englisch. Ein Dank geht an Agnes Bothe, die für alle übersetzte.

Ein weiterer Höhepunkt war der Gottesdienst zum Heilbrunnfest am folgenden Sonntag. Der Gottesdienst an der Havel in Vehlgast mit Pfarrer Utpatel, bei dem Täuflinge und Pfarrer mit Paten und Eltern gemeinsam im Fluß standen, war für jeden beeindruckend, der das erstmalig erlebt. Beim Konvent der Pfarrer und Mitarbeiter in Havelberg waren unsere Gäste ebenfalls dabei. Beim Studientag für die Lektoren waren sie zu Gast und konnten im Klosterstift Heiligengrabe dabei sein. Was nie als Programmpunkt fehlen darf, ist der Besuch in der Lutherstadt Wittenberg.

Ein großer Dank gilt allen, die geholfen haben, unsere Gäste in Wusterhausen zu beherbergen, zu verpflegen und zu begleiten!

Dorit Geu